Sachgemäße Bedienung von Kränen –
                                            machen Sie den Kranschein bei der pro tec Metall + Bildung GmbH !

Durch die Zertifizierung zum Bildungsträger bietet die pro tec Metall + Bildung GmbH z.B. interessierten Arbeitssuchenden oder Mitarbeitern von Firmenkunden bedarfsgerechte Qualifizierungsmaßnahmen in unterschiedlichen Bereichen an.

Bei einer Vielzahl an Firmen sind z.B. Deckenkräne im Einsatz, die regelmäßig von den Mitarbeitern bedient werden. Bei unsachgemäßer Bedienung aufgrund mangelnder Kenntnisse und Unterweisungen können schwerwiegende Sach- und Personenschäden verursacht werden. Um diese zu vermeiden ist in den Vorschriften der Berufsgenossenschaft festgelegt, dass jeder „Kranführer“ eine Ausbildung mit theoretischer und praktischer Prüfung nachzuweisen hat.

 

Voraussetzungen:

– Mindestalter 18 Jahre
– Nachweis über notwendige körperliche Eignung zum Führen eines
Krans

Zielgruppe: Personen, die beruflich Kräne bedienen

Inhalte Theorie:
– Technische Regeln
– Aufbau eines Krans
– Grundsätze im Umgang mit einem Kran
– Anheben & Transport von Lasten
– Theoretische Prüfung

Inhalte Praxis:
– Einweisung am Kran
– Praktische Übungen vom anheben & transportieren von Lasten
– Praktische Prüfung

Abschluss: Krantyp- und personenbezogener Kranführerausweis mit interner Prüfung (schriftlich & praktisch)

Gültigkeit: unbefristet

Bei der pro tec Metall + Bildung GmbH richtet sich die Kurslänge nach der Erfahrung der Kursteilnehmer.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Irene Schubert. (irene.schubert@pro-tec.de)

 

 

26. Juli 2017

Kranschein

Sachgemäße Bedienung von Kränen –                                             machen Sie den Kranschein bei der pro tec Metall + Bildung GmbH ! Durch die Zertifizierung zum Bildungsträger bietet die […]