Forgotten Password

CNC-Abkanter (m/w/d)

Gewerblich/Metall

Zertifikatsnummer: 44 728 161856-001
Kennziffer: 24412
Zusatzkennziffer: keine
Sachbereich: Gewerblich/ Metall
Tittel: CNC-Abkanter/innen

Maßnahme Baustein: nein
Ort: Nordhorn, Alfred-Mozer-Str. 57
Teilnehmerzahl: maximal 15
Vollzeit: ja
Laufender Einstieg: ja
Individueller Pfad: ja
Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Unterrichtseinheiten: 12 Wochen = 60 Tage = 480 Stunden = 640 Unterrichtseinheite

Abkanter/innen, führen und bedienen Gesenkbiegepressen und ggf. weitere Maschinen und Anlagen für die Blechbe- und -verarbeitung, z.B. zum Abkanten oder Biegen. Zunächst rüsten Sie die Maschinen nach vorgegebenen Parametern um, richten sie entsprechend ein und führen je nach Arbeitsgang Blechteile zu. Wenn sie an CNC-Anlagen arbeiten, gehört auch das Programmieren der Maschinen zu ihren Aufgaben. Sie überwachen den Fertigungsprozess, prüfen produzierte Werkstücke nach vorgegebenen Qualitätsstandards, führen ggf. Korrekturen und Feinabstimmungen durch und sortieren fehlerhafte Werkstücke aus. Bei Bedarf verändern Sie die Einstellungen der Maschinen und Anlagen, um ein optimales Fertigungsergebnis zu erreichen. Darüber hinaus warten Sie die von ihnen bedienten Maschinen, halten diese instand und führen kleinere Reparaturen oft selbst aus.

Diese Systematik der Position umfasst alle Berufe in der Metallbearbeitung, deren Tätigkeiten in der Regel keine speziellen Fachkenntnisse erfordern. Angehörige dieser Berufe üben meist einfachere oder zuarbeitende Tätigkeiten aus. Sie stellen einfache Werkstücke her, montieren diese und unterstützen die Fachkräfte in der Metallbearbeitung. Der Teilnehmer muss 18 Jahre alt sein und sprachlich und inhaltlich den Sachverhalt nachvollziehen und körperlich in der Lage sein, die Aufgaben des Kurses auszuführen. Physisch und Psychisch ist zu erwarten, dass der Teilnehmer die Anforderungen erfüllen kann. Sehfähigkeit ist i. O. Dies bei Unsicherheit durch Test vom Optiker nachweisen lassen. Vorsorgeuntersuchung G20 sollte vorhanden sein

Wir bieten Ihnen speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene strategische Flexibilisierungsmodelle und individuelle Projektlösungen an:

  • Outsourcing
  • Gestaltung und Ausführung von Werkverträgen
  • Master-Vendor-Management
  • Agenturprinzip: Freelancer & Junior Freelancer

Effizienzsteigerungen in der Prozesskette sowie langfristige Planungssicherheit für unsere Kunden haben höchste Priorität. Durch gezielte Analysen wird eine auf Ihr Unternehmen abgestimmte, ganzheitliche Konzeptlösung erarbeitet, um Ihre Konzentration auf das Kerngeschäft beizubehalten und Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

  • bei der Auswahl und dem einspannen von Kantwerkzeugen (Matrize und Schwert) mithelfen
  • einfachere oder zuarbeitende Tätigkeiten bei der Metallbearbeitung ausführen, z.B. fehlerhafte Materialien erkennen und beheben (Schleifen und Entgraten)
  • Zeichnung lesen und sicherer Umgang mit den Messmitteln
  • Handschleif- oder Bandschleifarbeiten am Schleifband ausführen
  • beim Umrüsten, Reinigen und Pflegen von Maschinen und Anlagen mithelfen
  • Werkstücke für den Versand vorbereiten, Transport-, Sortier-, Lager und Verpackungsarbeiten übernehmen.
  • Grundlagen der CNC Technik anwenden
  • Ausgeformte Biegungen, rund auf eckig
  • Biegereihenfolge mit Konfigurationen anzeigen, Blechteile in Zeichnungen freischneiden, Schlitzen, Vorhandene Teile zu Blechteilen umwandeln
  • Blechkantenränder gestalten
  • Blechteile in der Baugruppe konstruieren
  • Zertifikat bei Abschluss

Kontaktieren Sie uns

pro tec Metall + Bildung GmbH

Ansprechpartnerin: Frau Irene Schubert
Alfred-Mozer-Str. 57

48527 Nordhorn

Tel.: +49 5921 30820-0

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. OK Ablehnen Mehr Information